KLAUS PETER KERN

HARDWARE, SOFTWARE, VIREN + TROJANERCHECK, TEST VON INTERNETSEITEN, DATENBANKEN UND MEHR 

KLAUS KERN

Information



Information / News:


Phishing Mails ende nie?! 21.07.2014
... weiter lesen, ...


Jetzt wird’s Zeit! 15.06.2014
... weiter lesen, ...


Mehr als ein Virenscanner 27.01.2014
... weiter lesen, ...


Alternative Suchmaschinen 17.09.2013
... weiter lesen, ...


Windows 8 Refresh 26.08.2013
... weiter lesen, ...




Besuchen sie mich auch auf Facebook
Besuchen sie mich auch auf Facebook

Besucher: 48347 [Heute: 10]

Mehr als ein Virenscanner

Sicherheit am PC
Veröffentlicht von Klaus Kern am 27 Jan 2014
Information >> Sicherheit am PC

 

Ich hatte grad wieder mal ein paar Laptop's zum herrichten, da fiel mir beim Optimieren der Software auf, dass immer wieder mal mehrere Virenscanner installiert waren. Nicht gut, …

 

Wenn mehrere Virenscanner gleichzeitig arbeiten wollen, bremsen die das System empfindlich aus, ohne dass dadurch ein mehr an Sicherheit zu erwarten ist! Wer sich also mit dem Gedanken spielt zusätzliche Sicherheitssoftware zu installieren sollte besser so genannte Einwegscanner wie Emsisoft Emergency Kit oder online Scanner wie zum Beispiel von Bitdefender.

Die meisten wissen jedoch leider nichtmal, dass sie mehrere Virenscanner installiert haben und wundern sich, dass der Rechner langsamer und langsamer wird. Wo kommen die aber her? Gerade vergangenes Wochenende war wieder ein Update für Adobes Flash Player fällig. Gut, einfach mal schnell auf „Jetzt installieren“ geklickt. Dann wundere ich mich, dass plötzlich McAfee Security Scan Plus heruntergeladen wird! Also Abbrechen und noch mal genau auf der Internetseite nachgesehen:

 Downloadseite des Adobe Flash Players

Aufgefallen? Mir erst auf den zweiten Blick!

 untergejubelte gratis Software

Wie immer, wenn man etwas installiert – auch wenn's ein Update ist – genau nachsehen was denn da mit installiert wird. Oft ist es eine Toolbar für deinen Browser, mal eine Sicherheitssuite. Irgendwann mal erwischt man vielleicht über den einen oder anderen Umweg einen Trojaner. Oder so etwas.

Also: Augen auf! Wenn am Wochenmarkt jemand sagt, „ich schenk dir etwas“, dann schaut man auch ganz genau.

Zurück